Datenschutzerklärung

Für Methodenzentrum Unterstützte Kommunikation gUG (haftungsbeschränkt), im Folgenden MEZUK, ist der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung.

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie MEZUK mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Nutzung der Internetplattform www.mezuk.de (nachfolgend: „Internetplattform“) erheben, verarbeiten und nutzen, umgehen.

Soweit MEZUK personenbezogene Daten von Ihnen über die Internetplattform erhebt, verarbeitet und nutzt, geschieht dies nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes).

1. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und jegliche Nutzung von personenbezogenen Daten beim Besuch und bei Nutzung der Internetplattform. Solche personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

2. Art und Umfang der Datenerhebung und Datenverarbeitung

Sofern Sie die Internetplattform ohne Registrierung besuchen, werden lediglich aggregierte und statistische Daten über Ihr Nutzungsverhalten verarbeitet (z.B. über Google Analytics, s.u. Nr. 4). MEZUK nutzt und verarbeitet die aggregierten und statistischen Daten, um die Internetplattform nutzerfreundlich und nutzerbezogen sowie effektiv und sicher auszugestalten sowie die optimale Vermittlung von Büroflächen sowie weiterer Leistungen zu gewährleisten.

Um alle Dienste von MEZUK über die Internetplattform nutzen zu können, ist hingegen eine Registrierung unter Angabe verschiedener personenbezogener Daten erforderlich. In diesem Zusammenhang erheben, speichern, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, z.B. wenn:

– Sie eine Fortbildung reservieren

Bei der Registrierung erheben wir von Ihnen folgende Daten:

– Ihre Email Adresse

– Vorname und Nachname

– Post-Anschrift

  • (ggfs.) Vorname, Name, Firma oder Institution, Postanschrift des Rechnungsempfängers.

3. Weitergabe von Daten an Dritte und an Dienstleister

Ihre über die Internetplattform erhobenen personenbezogenen Daten werden von MEZUK nur dann an Dritte weitergegeben, wenn diese Übermittlung zur Erbringung der Leistungen, die Sie bei MEZUK Anspruch nehmen wollen, notwendig ist.

Soweit wir externe Dienstleister mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen, die nicht von diesen Dienstleistern selbst erfasst, sondern diesen von uns zur Verfügung gestellt werden, nutzen die Dienstleister die personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen des erteilten Auftrags gemäß unseren Anweisungen (Auftragsdatenverarbeitung) und den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

In keinem Fall werden wir personenbezogene Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weitergeben, es sei denn Sie erklären sich vorher ausdrücklich damit einverstanden.

4. Cookies

Wenn Sie die Internetplattform besuchen, verwenden wir auch Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website auf dem Computer des Websitebesuchers ablegen und somit also lokal speichern kann. Sofern Sie die Verwendung solcher Cookies zulassen, werden diese regelmäßig für die Dauer von 90 Tagen auf Ihrem Computer abgelegt.

Cookies dienen dazu, Ihnen eine bestmögliche Benutzerführung der Internetplattform zu ermöglichen, so dass Sie beispielsweise bei Ihrem nächsten Besuch nicht noch einmal die Anmeldemaske komplett ausfüllen müssen.

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, indem Sie die Installation der Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verhindern („Privater Modus“). Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen (Ordner: „Cookies“). Sie können unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen, es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass Sie in diesem Fall ggfs. nur eingeschränkt alle Funktionalitäten dieser Website nutzen können.

Wir nutzen auch das Cookie „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend: „Google“). Die durch Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Internetplattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben jedoch für die Internetplattform die Aktivierung der IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor die Übertragung an einen Server grundsätzlich gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die bei der Nutzung der Internetplattform gewonnen Informationen im Auftrag von MEZUK benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Um mehr über Google-Analytics-Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier: https://www.google.com/policies/technologies/types/. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir nutzen weiterhin für die Internetplattform das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google ein sogenanntes „Conversion Cookie“ auf Ihren Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf die Internetplattform gelangt sind. Diese Conversion Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten eines Google-Adwords-Kunden besuchen und das Conversion Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Internetplattform weitergeleitet wurden. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Conversion Cookie. Conversion Cookies können somit nicht über die Internetseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und die zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Googles Datenschutzerklärung zum Conversion-Tracking finden Sie unter https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de.

5. Protokollierung von Daten durch Logfiles

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetplattform aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unserer Internetplattform eingeben, als Logfiles gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person findet nicht statt, außer wir werden dazu gerichtlich aufgerufen. IP-Adressen werden nach Ablauf einer Frist von einem Monat automatisch gelöscht.

6. Nutzung von Drittdiensten

Um Ihre Anfragen schnellstmöglich zu beantworten, bieten wir Ihnen eine Kontaktmöglichkeit über eine Chatsoftware an. Diese Software wird über ein externes System von Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA (nachfolgend: „Zendesk“) betrieben. Bitte beachten Sie vor der Nutzung der Chatsoftware die Datenschutzhinweise von Zendesk (www.zendesk.com/company/privacy). Die Nutzung des Chats ist bei der Nutzung der Internetplattform optional. Alternative können Sie mit uns per E-Mail, Telefon und Post Kontakt aufnehmen.

7. Ihre Rechte

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit der Datenerhebung und Verwendung Ihrer Daten ohne Angaben von Gründen widersprechen und eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Wenn Sie ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, können wir die Dienstleistungen für Sie im Zweifel nicht mehr erbringen und müssen den Vertrag mit Ihnen ggf. kündigen. Darüber hinaus können Sie die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, aktualisieren, ergänzen, anonymisieren, sperren, einschränken oder löschen lassen. Zudem könne Sie Ihre personenbezogenen Daten von uns an Dritte weitergeben lassen.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung Ihrer vorstehenden Rechte sowie für alle Fragen im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten an Methodenzentrum Unterstützte Kommunikation gUG, Rennplatzstraße 203, 26125 Oldenburg.

8. Speicherdauer

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. In diesem Fall tragen wir dafür Sorge, dass Ihre personenbezogenen Daten über den gesamten Zeitraum gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

9. Datensicherheit

Unsere Website wird auf Servern gehostet, die in Deutschland betrieben werden. Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die Datenspeicherung erfolgt in einem zertifizierten Datenzentrum auf sicheren Rechnern. Die Daten werden so weit wie möglich verschlüsselt gespeichert. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsrichtlinien und Verfahren, um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Bei der Datenübertragung über das Internet kann jedoch keine hundertprozentige Sicherheit der an unsere Website übertragenen Daten gewährleistet werden.

10. Änderung

Im Rahmen der technischen Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebotes sowie des gesetzlichen Rahmens werden wir auch unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Hierzu werden Änderungen der Datenschutzerklärung auf der Internetplattform veröffentlicht. Bitte lesen Sie daher regelmäßig die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung unter

www.mezuk.de/datenschutzerklärung

Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten alle Änderungen der Datenschutzerklärung in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht wird. Sollten wir bereits Daten über Sie erfasst haben und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten.