Talking Mats

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Talking Mats

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13. April 2018

Sprachbeeinträchtigte Menschen fühlen sich häufig von der Gemeinschaft mit anderen Menschen ausgeschlossen. Grundlage von – auch wahrgenommener – Teilhabe in der Gesellschaft und Selbstbestimmung ist die Bildung einer eigenen Meinung und der Kommunikation derselbigen. Dies ist für Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen eine große Herausforderung, denn Meinungsbildung ohne Kommunikation ist dem Grunde nach nicht oder nur sehr schwer möglich. Nur wenn Betroffene ihre Meinung zu Themen, die sie betreffen, entwickeln und ausdrücken können, sind sie in der Lage, ein Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu gestalten.

In dieser Fortbildung lernen Sie eine Gesprächsmethode anzuwenden die es Ihnen ermöglicht, mit Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen strukturierte Gespräche zu klar umgrenzten Themen zu führen. Bildkarten helfen den Betroffenen, sich mit Ihnen zu wichtigen und persönlichen Themen strukturiert auszutauschen, sich differenziert eine Meinung zu bilden und diese dann auch zu kommunizieren.
Diese Fortbildung gibt nach einem theoretischen Teil mit Videobeispielen die Möglichkeit, das Erlernte in praktischen Übungseinheiten bestmöglich in die Praxis umzusetzen.

Was ist Talking Mats?

Talking Mats wurde als interaktive Methode in Schottland entwickelt. Sie folgt der Vision, das Leben von Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen zu verbessern. Sie ermöglicht ihnen effektiv über das zu kommunizieren, was für sie wirklich von Bedeutung ist. Für Angehörige, Begleiter und professionelle Betreuer ist die Methode hilfreich, um die Meinung von ihrem Gegenüber zu bestimmten Themen wie beispielsweise Berufswünsche oder Zukunftsplanung differenziert zu erfahren. Die Fortbildung ist neben dem theoretischen Teil mit Videobeispielen aus der Praxis sowie Übungseinheiten gespickt, sodass im Anschluss das Erlernte bestmöglich in die Praxis umgesetzt werden kann. Erlernen Sie so, den Zugang zu diesem Personenkreis zu erweitern, ohne praktische Aspekte aus den Augen zu verlieren.

Informationen zu unseren Referentinnen:

Die Referentin Susanne Mischo ist Dipl.-Heilpädagogin und zurzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik tätig. In der Pädagogik bei Beeinträchtigung der geistigen Entwicklung ist sie Ansprechpartnerin für die Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation im Ambulatorium für ReHabilitation. Als zertifizierte und akkreditierte Trainerin von Talking Mats Lt. bietet sie deutschsprachige Fortbildungsangebote mit dem Themenschwerpunkt Talking Mats an.

 

 

 

Wichtiger Hinweis: Zusätzlich zu der Gebühr für die Fortbildung ist eine weitere Gebühr für das Teilnahmezertifikat sowie für ein Kartenset fällig. Die Kosten für Zertifikat und Kartenset beträgt 40,00€. Bitte kreuzen Sie diese Position bei der Anmeldung zu dem Seminar immer an.

Das Kartenset ist die Grundlage dieser kommunikativen Arbeit mit spracheingeschränkten Menschen und wir bitten Sie, sich bei der Anmeldung eines der in der Liste angegebenen Kartensets auszusuchen. Mit diesem Kartenset können Sie dann bereits in der Fortbildung selbst und dann auch später arbeiten.

Sollten Sie mehrere Kartensets nutzen wollen, dann merken Sie das bei der Bestellung unter Angabe der Bezeichnung des / der Kartensets an. Die Kosten für die zusätzlichen Kartensets werden nachträglich in die Rechnung eingesetzt und diese sodann an Sie verschickt.
Sie erhalten dann alle bestellten Kartensets auf der Fortbildung ausgehändigt.

Bei einer späteren Bestellung fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

Stornierungsbedingungen:

Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung kostenfrei.
Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.

Details

Datum:
13. April 2018
Zeit:
9:00 - 16:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstalter

Methodenzentrum Unterstützte Kommunikation gUG (haftungsbeschränkt)
Telefon:
0441-36112635
E-Mail:
fortbildung@mezuk.de
Website:
https://www.mezuk.de/

Reservierung

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.