“Talking Mats” inklusiv

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

“Talking Mats” inklusiv

23. September 2019

150€

Informationen zu dieser Fortbildung:

Die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen setzt voraus, dass sie ihre Meinung zu vielfältigen Themen erkunden und mitteilen können. Nur so kann eine individuelle Lebensgestaltung und die Realisierung des im Bundesteilhabegesetz formulierten Wunsch- und Wahlrechts verwirklicht werden. Kommunikationsbeeinträchtigungen und geistige Beeinträchtigungen erschweren die freie Formulierung ebendieser Meinungen.

In dem Seminar werden Sie zunächst theoretische Grundlagen “Talking Mats” erfahren.
Sie werden sodann die Methode Talking Mats erlernen, so dass Sie zukünftig umgrenzte Themen mit Personen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen und/oder geistigen Beeinträchtigungen zielgerichtet besprechen können.
Dabei steht die Erfassung der Sichtweisen und Gedanken von den Dialogpartnern und -partnerinnen im Mittelpunkt, die zu einer selbstbestimmten Lebensgestaltung z.B. hinsichtlich Wohnwünschen, Berufsvorstellungen, Zielsetzungen im Rehabilitationsprozess, Teilhabe an der Förderplanung beitragen. Aber auch ganz alltagspraktische Themen wie Präferenzen zur Freizeitgestaltung, Rückmeldungen zur Arbeitszufriedenheit oder Konflikte können mittels “Talking Mats” Gesprächen thematisiert werden. Dabei wird sowohl auf eine spezifische Gesprächsführung als auch auf visualisierte Materialien zurückgegriffen.
Sie erlernen neben den Wurzeln der Methode Talking Mats deren theoretische Grundlagen sowie die praktische Umsetzung in Übungssequenzen und mittels Videobeispielen. Zudem wird vermittelt, wie individuelle Themen erschlossen und Talking Mats Gespräche vorbereitet werden können.

Das Seminar wird Ihnen sowohl Hintergrundwissen als auch die Methode “Talking Mats” an die Hand geben, mittels der sie themenspezifische Dialoge strukturiert gestalten können. Damit wird es auch möglich sein, Personen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen und / oder geistigen Beeinträchtigungen zu ihren Sichtweisen, Wünschen und Meinungen zu relevanten Themen der eigenen Lebensgestaltung zu befragen.

Organisatorische Informationen zu dieser Fortbildung

Sie können für diese Fortbildung ein Zertifikat verbunden mit einem Symbolpaket zu einem Thema Ihrer Wahl von “Talking Mats Limited” (www.talkingmats.com) erhalten. Eine Übersicht der zur Wahl stehenden Themenpakete können Sie hier einsehen. Die Schutzgebühr hierfür beträgt 50 €. Sie wird Ihnen mit den Fortbildungskosten in Rechnung gestellt. Dieser Betrag wird direkt an “Talking Mats Limited” in Schottland abgeführt.

Unter folgenden Themen können Sie ein oder mehrere Sets der Talking Mats–Karten zusammen mit dem Zertifikat bestellen:

  • Selbstversorgung
  • Kommunikation
  • Gesundheit
  • Freizeit und gesellschaftliches Umfeld
  • Frühe Kindheit
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe
  • Soziale Unterstützung

Diese Fortbildung haben wir konzipiert für Menschen mit Beeinträchtigung z.B. Werkstatträte, Schülerrat, Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigung , SonderpädagogInnen, pädagogische und therapeutische Fachkräfte aus den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und Rehabilitation

Eine inklusive Seminargestaltung ist möglich, wenn Personen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen und/oder geistigen Beeinträchtigungen selbst teilnehmen möchten. Setzen Sie sich hierzu bitte mit der Geschäftsstelle in Verbindung.

Therapeuten erhalten 8 Fortbildungspunkte für die Teilnahme an dieser Fortbildung.

Die Veranstaltung findet von 09:00 bis 16:30 Uhr statt.

Informationen zu den Referentinnen:

Susanne Mischo und Andrea Erdélyi sind Accredited Trainers für die Methode Talking Mats und haben diese selbst praktisch angewendet. Susanne Mischo hat dazu inklusive Forschungsseminare duchgeführt.

Susanne Mischo arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln/ Humanwissenschaftliche Fakultät/ Department Heilpädagogik und Rehabilitation/ Arbeitsbereich Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung. Sie hat bereits langjährige Erfahrung im Bereich der Unterstützten Kommunikation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gesammelt. Sie hat dort in der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation, die Andrea Erdélyi gegründet hat und leitet, in Forschung und Lehre mitgearbeitet und zum Thema Unterstützte Kommunikation promoviert.

 

Prof. Dr. Andrea Erdélyi ist forschend im Bereich der Sonderpädagogik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg engagiert und leitet die dortige Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation.

 

 

 

Anmeldeinformationen:

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte ganz unten auf dieser Seite online vor.
Sie erhalten direkt nach der Anmeldung online eine Bestellbestätigung und eine Rechnung übersandt. Dies geschieht innerhalb weniger Minuten – bitte schauen Sie bei Ausbleiben der Rechnung in Ihren SPAM-Filter. Sollten Sie die Rechnung trotzdem nicht erhalten, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular unten auf unserer Startseite.

Rücktrittsbedingungen:
Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine Stornierung kostenfrei.
Bei weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn sind 100% der Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wichtig!
Ihre Anmeldung ist solange eine unverbindliche Reservierung, bis der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist.
Erst dann ist Ihre Anmeldung verbindlich.
Sie erhalten innerhalb einer Woche eine automatische Bestätigung, auch hier schauen Sie bitte ab und zu in Ihren SPAM-Filter, sollte die Bestätigung nicht eingetroffen sein.

Anmeldung für Studierende:

Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung erhalten einen Rabatt in Höhe von 50% auf die Fortbildungsgebühr. Das Kartenset von Talking Mats muss dagegen voll bezahlt werden.
Bitte melden Sie sich über dieses spezielle Kontaktformular für die Fortbildung an. Sie erhalten daraufhin eine Rechnung und überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb von längstens 8 Tagen auf das angegebene Konto. Bitte mailen Sie uns eine Kopie Ihrer Immatrikulationsbescheinigung über office@www.mezuk.org zu.

Details

Datum:
23. September 2019
Eintritt:
150€
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

PFL Kulturzentrum, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg
Peterstraße 3
Oldenburg, Niedersachsen 26121 Deutschland
+ Google Karte

Tickets

16 verfügbar
Talking Mats (inklusiv)150,00Eintägige Fortbildung der MEZUK gUG

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Mit dem MEZUK-Newsletter sind Sie immer bestens informiert.