MEZUK-Team auf UK Kongress Dortmund

MEZUK-Team auf UK Kongress Dortmund

Unser Team war voller positiver Spannung und Vorfreude nach Dortmund gereist, um die Arbeit von MEZUK zu präsentieren. Susanne Mischo, Dr. Ingeborg Thümmel, Barbara Klaus-Karwisch und Gabriela Schlünz präsentierten ihre Arbeit für MEZUK auf unterschiedlichste Art und Weise.

 

Auf dem Kongressstand wurden insbesondere die UKAPO, die UKAPO – App und das Fortbildungsprogramm 2018 präsentiert. Viele Interessenten fanden sich ein und konnten dann auch Hintergrundinformationen zu den Produkten, den Fortbildungen und zur Arbeit von MEZUK selbst erfahren. Unser Team war sehr erfreut über die vielen und interessanten Gespräche mit den Besuchern.

 

Die von „Talking Mats Schottland“ akkreditierten Trainerinnen Susanne Mischo und Dr. Ingeborg Thümmel haben in einem Workshop „Talking Mats“ als evidenzbasierten Verfahren zur Verbesserung der Selbstbestimmungsfähigkeiten und Optimierung der Teilhabe von Menschen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen vorgestellt. MEZUK ist im deutschsprachigen Raum der einzige Anbieter dieser Fortbildungen. „Talking Mats“ wird als Fortbildungsangebot genauso wie als Inhouse-Angebot bereitgestellt. Frau Mischo und Frau Dr. Thümmel sind Referentinnen bei MEZUK. Im Rahmen des Workshops konnten sie viele Fragen zur Reichweite der Methode sowie zu den „Talkings Mats“ Anwenderkursen beantworten.

Über die Unterstützte Kommunikation als interdisziplinäres Arbeitsfeld im klinischen Kontext referierte die MEZUK-Referentin Frau Birgit Hennig. Frau Hennig beeindruckte und überzeugte mit ihrem Expertenwissen das multiprofessionell zusammengesetzte Publikum.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen