Schlagwort: Sprachbeeinträchtigung

Diese Fortbildung setzt bei dem entscheidenden Faktor für erfolgreiche UK-Interventionen an: Einstellung, Wissen und Fertigkeiten der handelnden Person. Um diese Kompetenzen zu erweitern wird die Bedeutung der Kommunikationspartner im Rahmen der UK aufgezeigt, die Besonderheiten der UK-Gesprächssituation praxisnah verdeutlicht und erfolgsversprechende Partnerstrategien (COCP-Modell) vorgestellt. Zusätzlich werden wirksame Partnerstrategien durch Filmbeispiele und -analysen praxisnah ergänzt.

Menschen, die durch Krankheit oder Unfall die Fähigkeit verloren haben, sich durch Sprache oder Schrift mitzuteilen, können ihre Behinderung mit technischen Hilfsmitteln zu einem großen Teil kompensieren. Die Fortbildung versetzt Therapeuten, Ärzte, Pflegeassistenten, Angehörige in Selbsthilfegruppen in die Lage, gemeinsam mit den Betro enen nach der individuell richtigen Lösung zu suchen. In Teil 2 wird das kostenlose Texteingabesystem „Dasher“ vorgestellt, das völlig ohne Tastatur auskommt.

Diese Fortbildung vermittelt Ihnen die Grundlagen einer lebendigen Kommunikation mit spracheingeschränkten Menschen die Sie ermutigt, auch persönliche und emotionale Themen zu kommunizieren. Diese in Deutschland völlig neuartige Methode wird es Ihnen ermöglichen, einfühlsam und spielerisch auch auf schwierige Themenbereiche individuell einzugehen und Hilfen und Entlastung anzubieten.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Mit dem MEZUK-Newsletter sind Sie immer bestens informiert.